INNO IT - Messe für IT und Kommunikation
08. Mai 2019 - Sparkassen-Arena-Kiel

Sennheiser

Zukunftsweisende Flexibilität. Die neue kabellose DECT Technologie Serie SDW 5000

Für Mitarbeiter in modernen Büroumgebungen sind Mobilität und Flexibilität besonders wichtig, um jederzeit spontane Konferenzanrufe tätigen zu können.

SDW 5000 mit 4 in 1 Schnittstelle

Unterschiedliche Geräte und verschiedene Arbeitsplätze machen es für professionelle Nutzer erforderlich, auf eine flexible und verlässliche individuelle Kommunikationslösung zurückgreifen zu können. Mit dem SDW 5015 als ultimatives Kommunikationstool sind sie gut für die Zukunft ausgestattet.

  • Alle Ihre Geräte werden nahtlos über ein einziges Headset-System verbunden.
  • Erstklassiger Super-Wideband-Sound für eine Sprachqualität, die über konventionelle Businessstandards hinausgeht.
  •  Aktuellste Sicherheitsprotokolle wahren die Vertraulichkeit Ihrer Gespräche.


Über Sennheiser:
Die Sennheiser-Gruppe mit Sitz in der Wedemark (Region Hannover) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen.  

2015 erzielte das 1945 gegründete Familienunternehmen einen Umsatz von rund 682,50 Millionen Euro.
Weltweit hat Sennheiser mehr als 2.750 Beschäftigte sowie eigene Werke in Deutschland, Irland und den USA.  

Das Unternehmen ist weltweit vertreten durch Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Liechtenstein, Deutschland, Dänemark (Nordic), Russland, Hongkong, Indien, Singapur, Japan, China, Kanada, Mexiko und den USA und jetzt auch Australien und Neuseeland sowie durch langjährige Handelspartner in vielen anderen Ländern.  

Das Unternehmen Georg Neumann GmbH, Berlin (Studiomikrofone und Monitorlautsprecher) und das Joint Venture Sennheiser Communications A/S (Headsets für PC, Office und Call Center) gehören ebenfalls zur Sennheiser-Gruppe.  

http://de-de.sennheiser.com/