INNO IT - Messe für IT und Kommunikation
30. Mai 2018 - Sparkassen-Arena-Kiel

mesonic  

DSGVO-fit mit dem WinLine DSGVO-Modul
Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist zur EU-Datenschutzgrundverordnung, die Unternehmen vor große Herausforderungen stellt.
Der ERP-/CRM-Softwarehersteller mesonic hält mit dem Modul WinLine DSGVO eine Lösung für seine Anwender bereit, welche die Umsetzung und Einhaltung der gesetzlichen Forderungen erleichtert. Auf der INNO IT stellen wir das Tool live vor.

Hier finden Sie ein Produktvideo zum WL DSGVO-Modul.




Über mesonic:
mesonic wurde 1978 gegründet. Noch heute ist das Headquarter im idyllischen Mauerbach nahe Wien beheimatet. Bereits Anfang der 1980er Jahre wurde mit einer deutschen Niederlassung expandiert, später folgten weitere Tochtergesellschaften in den USA und in Italien. An den derzeit vier Standorten betreuen mehr als 100 Mitarbeiter unsere Kunden in aller Welt.

Wie viele erfolgreiche Unternehmen startete auch mesonic klein. Der Einstieg in den Markt begann mit einem Programm für die Finanzbuchhaltung. Mit den steigenden Anforderungen unserer Anwender, der Expansion in weitere Branchen und neue Märkte wuchsen unsere Softwarelösungen im Laufe der Zeit zu einer Komplettlösung für Unternehmen aller Größen, Branchen und Länder.

Damals wie heute entstammen unsere Programme unserer eigenen Entwicklung. So gewährleisten wir das nahtlose Zusammenspiel aller Programmteile und den reibungslosen Prozessdurchlauf über alle Applikationen hinweg. Eine Philosophie, der mesonic auch weiterhin treu bleibt.

Mehr Informationen finden Sie hier.